Statement von Bauminister Olaf Lies zur Aufhebung der Maskenpflicht

Zur Maskenpflicht im ÖPNV sagt Verkehrsminister Olaf Lies:

„Das verpflichtende Tragen einer Maske auf der Fahrt mit Bus und Bahn im Nah- und Fernverkehr läuft zum 2. Februar aus. Darauf haben sich Bundesregierung, Bremen und Niedersachsen gemeinsam verständigt, was ich sehr begrüße, da wir mit einer einheitlichen Regelung klare Orientierung schaffen. Wir haben in Niedersachsen immer dafür geworben, dass abgestimmte Lösungen dazu zwischen Bund und den Ländern gefunden werden. Masken haben dabei geholfen, das Verbreiten von Krankheiten und insbesondere von Covid-19 einzudämmen. Masken schützen auch weiterhin vor dem Ausweiten von Infektionen. Das ist unbestritten. Wer sich damit sicherer fühlt, kann auch weiterhin eine Maske tragen – es ist dann einfach eine persönliche Entscheidung.“

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponserten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.