Das Projekt „Barrierefreies Celle“ hilft Menschen sich in Celle zurecht zu finden

Das Projekt „Barrierefreies Celle“ hilft Menschen sich in Celle zurecht zu finden und stellt ihnen schnell und übersichtlich dar, welche Orte in Celle gut zugänglich sind. Das Projekt zeigt eindrucksvoll mit welch „einfachen Mitteln“ Inklusion und Unterstützung bei alltäglichen Verrichtungen für Menschen mit körperlichen Einschränkungen möglich sind. Viele von uns wahrgenommene Selbstverständlichkeiten des Alltags können dazu führen, dass Unterstützung notwendig wird. Den Organisatoren kann man für ihren ehrenamtlichen Einsatz und die sehr gut gemachte Umsetzung des Projekts nur danken. Das Projekt hat dabei nicht nur als Hilfestellung große Bedeutung, sondern strahlt auch auf Politikbereiche wie Familien und Tourismus aus. Die Attraktivität der Stadt misst sich auch am ehrenamtlichen Engagement und entsprechenden Hilfsangeboten. Zukünftig müssen Aspekte wie Inklusion, barrierefreies Bauen u.a. zwingend in Neubauprojekten, Sanierungen etc. mitgedacht und -geplant werden.

Jörg-Nigge-soll-neuer-Oberbürgermeister-von-Celle-werden-1-520x245

Dr. Jörg Nigge
CDU, OB-Kandidat für Celle